Plattform Elektromobilität vom 8. November 2019

An der dritten Plattform Elektromobilität wurden alle Workshops von Community-Mitgliedern geleitet. Die Community wächst und kommt in Schwung.

Programm

09:30 - 12:00: Arbeitstreffen für Mitwirkende der Roadmap Elektromobilität 2022

  • Check-in ab 09:00 Uhr
  • Begrüssung
Workshops: Massnahmen aus der Roadmap bearbeiten und umsetzen
  • Workshop I: Präsentation der Online-Plattform Büro für die Beseitigung von Stolpersteinen. Stolpersteine von ElektromobilistInnen sammeln, priorisieren und lösen Maud Rasmussen für energie360°
  • Workshop II: „eSalon“ E-Mobilität zum Anfassen: mit einer schweizweiten Roadshow zum gesamten Ökosystem E-Mobilität. Von der Ladeinfrastruktur über die Batterie und das Fahrzeugangebot bis zum Alltagsbetrieb. Fehlinformationen und „Berührungsängste“ abbauen Oliver Wimmer, AEE SUISSE
  • Arbeitstreffen: Herausforderungen bei der Flottenelektrifizierung. Vorstellung des Elektromobilitäts-Konzepts der Swisscom und Erfahrungsaustausch mit Flottenbetrei- bern (nur für Flottenbetreiber) Marc Ramsebner, Swisscom
  • Pause mit Photobooth

12:00 - 13:00 Uhr: Stehlunch

13:00 - 16:00: Plattform Elektromobilität

  • Begrüssung und Informationen zu den Aktivitäten des Bundes
  • Update Roadmap Elektromobilität 2022: Vorstellung neuer Mitwirkendes der Roadmap und Kurzinput von Roadmap-Akteuren zum Fortschritt ihrer Massnahme
Impulsreferate und Diskussion zu ausgewählten Themen
  • Preisbekanntgabe bei Ladestationen. Die Preisbekanntgabeverordnung (PVB) stellt sicher, dass Preise klar und miteinander vergleichbar sind. Wie sieht die Situation bei den Ladestationen aus? Informationen zum vorliegenden Entwurf des Informationsblattes «Preisbekanntgabe bei Elektro-Tankstellen». Suyana Siles, Rechtsanwältin, Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
  • Upcycling von Lithiumbatterien. Prozess und Möglichkeiten wie alte Lithiumbatterien aus Autos zu neuen Produkten werden. S. Bahamonde, CEO, libattion
  • Ladestationen für Elektroautos in der blauen Zone. Energie Wasser Bern hat Anfang Jahr ein Pilotprojekt mit Ladestationen in der blauen Zone lanciert. Was sind die ersten Erfahrungen zum Bedarf, der Nutzung und die allgemeine Akzeptanz aus dem Berner Pilotprojekt? Daniel Hutter, Product Manager Mobilität, Energie Wasser Bern

16:00 - 17:00 Uhr: Apéro