"Get.It.Done"-Tag vom 22. Mai 2019

Am 22. Mai 2019 fand der erste "Get.It.Done"-Tag beim Bundesamt für Energie (BFE) in Ittigen statt.

Zusammenfassung

Wir waren sehr erfreut am ersten Get.It.Done-Tag zwei Gespräche mit neuen Mitwirkenden Organisationen durchzuführen. Willkommen ECS und eco2friendly! Parallel dazu haben wir die Projektseite (www.roadmap2022.ch) übersichtlicher gestaltet und aktualisiert. Eine erste Durchsicht der Statusberichte hat ergeben, dass der Stand der Massnahmen ganz unterschiedlich ist. Einige sind bereits umgesetzt, andere erst am Anfang der Planung.

Anwesende

Beim ersten "Get.It.Done"-Tag waren dabei:

  • Benjamin Baumannn (ASTRA)
  • Flavia Fries (BrainStore)
  • Markus Mettler (BrainStore)
  • Nora Studer (BFE)
  • Pascal Grolimund (eco2friendly)
  • Sarah Bergamini (BrainStore)

Neue mitwirkende Organisationen

In einer Telefonkonferenz haben wir mit dem Electromobilclub Schweiz (ECS) eine neue Massnahme ausgearbeitet, die in Kürze publiziert wird.
Weiter ist eco2friendly neu in der Roadmap Community dabei. Wir konnten im Gespräch mit Pascal Grolimund die Verbindung zu verschiedenen Massnahmen auf der Roadmap herstellen, bei denen eco2friendly gerne mitwirken würde.